Island HeikoKlotz-klein

Bilder und Geschichten von Wanderungen am Rand der Zivilisation - ein Reisebericht von Heiko Klotz

Termin: Mo 04.12.2017, 19:30 Uhr
Ort: Alpinclub Berlin, Spielhagenstr.4

 

„Es geht immer höher in den Norden und die Weite nimmt deutlich zu. Die Weite ist so groß, dass man sie kaum noch fassen kann.  Man badet in ihr, sie nimmt einen voll und ganz ein. Das ist es, was ich am Norden so sehr liebe.“
(Heiko Klotz, 2009)

Die Liebe zur Weite und die Liebe zu Wasser in all seinen Erscheinungsformen treibt den Komponisten und Fotografen Heiko Klotz immer wieder Richtung Norden. Dort erforscht und erwandert er voller Begeisterung Gegenden am Rande und jenseits der Zivilisation. Und natürlich hat er seine Fotoausrüstung immer dabei.