Gruppenleiter*in: Björn Ludwig
Zielgruppe/Alter: 0 bis 14 Jahre
Treffpunkt: Kletterhalle im Hüttenweg oder nach Absprache draußen
Wochentag der regelmäßigen Treffen: Samstag
Uhrzeit der regelmäßigen Treffen: 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Voraussetzungen: Mindestens Kletterschein Toprope oder äquivalent.
Schnupperklettern: Nicht möglich, aber schaut doch mal bei den Familienbeißern vorbei!
Charakter der Gruppenarbeit:
Fast jeden Samstag zwischen 14:00 Uhr und 15:30 Uhr können Eltern mit ihren Kindern unsere Kletterhalle im Hüttenweg kindgerecht nutzen. Dabei muss jedes Kind von einer sorgeberechtigten oder einer von den Sorgeberechtigten bevollmächtigten Person begleitet, beaufsichtigt und gesichert werden. Demnach ist auch das Beherrschen des Sicherns mittels Autotube oder Halbautomaten Voraussetzung für das Klettern am Seil.

Gebouldert werden kann natürlich auch ohne diese Fähigkeiten und das dazugehörige Wissen, aber nach wie vor nur in Begleitung.

Die Anmeldung zu den jeweiligen Terminen erfolgt über eine eigens dafür eingerichtete Doodle-Umfrage, über die auch jeweils die angebotenen Termine bekanntgegeben werden.

Wann immer das Wetter im Sommer es zulässt, planen wir, auch an den Berliner Außenanlagen klettern zu gehen und unser Erlerntes schon an fast echtem Fels auszuprobieren.

Da wir über ein sehr begrenztes Angebot an Leihausrüstung verfügen, ist die Anschaffung eines geeigneten Sicherungsgerätes und gegebenenfalls von Kletterschuhen sinnvoll.

Solltet ihr Interesse an diesem Angebot haben, aber noch nicht über die erforderlichen Sicherungskompetenzen verfügen, dann meldet euch gleich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu einem Topropekurs an und holt Euch dort die Infos über die Ausbildung. Kinder können ab etwa 10 Jahren auch selbst an den Ausbildungsveranstaltungen teilnehmen.

Den Link zur Doodle-Umfrage erhaltet ihr bei Björn Ludwig.